Antidiskriminierungsberatung bei ARIC-NRW

Werden Sie (oder ein Familienmitglied) auf der Arbeitsstelle, bei der Arbeits- oder Wohnungssuche, in der Schule, bei der Ausbildung aufgrund Ihrer Herkunft, Ihrer Sprache oder Ihres Aussehens diskriminiert?
Oder werden Sie in der Straßenbahn, auf Ämtern, von der Polizei, in der Freizeit
(z. B. beim Sport, auf der Straße, beim Ausgehen) schlechter behandelt und benachteiligt?
Kommen Sie in unsere Beratungsstelle und schildern Sie uns Ihren Fall:


Für eine Gesellschaft ohne Diskriminierung in unserer gemeinsamen Stadt!

Beratung: mittwochs 14:30-16:30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung