Aktuelles

Diversität leben − Workshop-Reihe zur Stärkung einer rassismuskritischer Haltung in der Jugendarbeit

(09.11.2019)

Gemeinsam mit dem KI Solingen und NRWeltoffen Solingen führte ARIC NRW e.V. eine Modulschulung zu Rassismus und rassistischer Diskriminierung im Haus der Jugend in Solingen durch. Zielgruppen waren Haupt- und nebenamtliche Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Lehrkräfte. Mit ca. 25 Teilnehmenden waren die drei Module − #hinschauen, # erkennen, #handeln, − sehr gut besucht. Neben dem Erkennen von Rassismus als gesellschaftliches System ging um es um das Bewusstsein des eigenen Verstrickt-Seins in dieses System. Mittels macht- und selbstreflexiver Betrachtungsperspektiven auf das eigene Arbeits-/Handlungsumfeld wurde gezeigt, wie sich Rassismus äußert, um dagegen vorgehen und Veränderungsprozesse einleiten zu können. Die Evaluation der Schulung zeigte deutlich, dass oft noch große Unsicherheit bezüglich der Handlungsmöglichkeiten besteht, wenn es darum geht, im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung im Hinblick auf diversitätsorientiertes Arbeiten in konkreten Arbeitssituationen adäquat zu reagieren, sodass der Wunsch nach weiteren Schulungen geäußert wurde.


Antidiskriminierungs- beratung bei ARIC-NRW

AD-Beratung

ARIC-NRW unterstützen

Sie möchten unser Engagement gegen Rassismus unterstützen? Das können Sie sicher und unkompliziert über das Spendenportal tun.

Spendenportal