• Servicestelle für Antidiskriminierungarbeit

Im Rahmen unserer Antidiskriminierungsarbeit decken wir das Zusammenwirken institutioneller, struktureller und individueller Diskriminierung auf.

Wir machen Diskriminierungsfälle und -strukturen öffentlich, um für das Thema der rassistischen Diskriminierung zu sensibilisieren.

Wir beraten und unterstützen Menschen und Einrichtungen bei der Entwicklung von Strategien zur Überwindung von Diskriminierung und Herstellung von Chancengleichheit.

Als Integrationsagentur, Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit wirkt ARIC-NRW e.V. in den Bereichen:

 

Kontakt:

Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit
Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e.V.
Hochfeldstr. 42, 47053 Duisburg
Tel: +49 203 28 48 73
Fax: +49 203 93 57 466
E-Mail: servicestelle@aric-nrw.de

Veranstaltungen

 


Im Herbst 2020 schlägt ein Polizeiskandal erhebliche Wellen in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus. Beamt*innen des Polizeipräsidiums Essen sowie aus anderen Polizeibehörden hatten offenkundig über Jahre hinweg in internen Chatgruppen rassistische, antisemitische und sexistische Nachrichten ausgetauscht. Der Vorfall wirft zahlreiche und keinesfalls neue Fragen auf....


2021 steigt die Zahl rechter Gewalttaten in NRW auf 213 - im Vergleich zum Vorjahr ist das ein besorgniserregender Anstieg rechter Angriffe um 7,6%. Unter dem Begriff der rechten Gewalttaten werden dabei rechte, rassistische, antisemitische und andere menschfeindlich motivierte Gewalttaten


Am 25.04.22  fand im Bundestag die öffentliche Anhörung zu dem von den Koalitionsfraktionen vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des AGG statt


Am Freitag, den 08. April 2022, fand unsere Podiumsdiskussion zum Thema „Internationaler Tag der Roma - Mit Blick auf Rassismus und Diskriminierung gegen Rom:nja" in der Pauluskirche in Hochfeld statt.


Wir als ARIC-NRW e.V. (Anti-Rassismus-Informations-Centrum) möchten Sie/Euch am 08.04.2022 von 17:30 Uhr –19:30 Uhr zur Podiumsdiskussion in die Pauluskirche, Paulusstr 10, 47053 Duisburg Hochfeld einladen.

 

Newsarchiv

Im Archiv finden Sie unsere Nachrichten der letzten Jahre zu Recherchezwecken.