• Trainings und Seminare

ARIC-NRW e.V. bietet verschiedene Formate der Bildungsarbeit an. Zielgruppen unserer Bildungsarbeit sind Jugendliche in Schulen, Jugendgruppen und anderen Organisationen sowie Fachkräfte aus der Antidiskriminierungs-, Integrations- und Migrationssozialarbeit, dem Erziehungs- und Sozialwesen.

Im Rahmen unserer Bildungsarbeit qualifizieren und schulen wir Lehrer*innen und Schüler*innen an Schulen, Multiplikator*innen, Fachkräfte und Akteure der Stadtgesellschaft, aus Einrichtungen der Kinder- , Jugend- und Sozialarbeit, NGOs, Migrantenselbstorganisationen, Betroffenenvertreter*innen, Verwaltungen u.a. in Duisburg und NRW-weit. In diesen Qualifizierungen geht es einerseits um eine Sensibilisierung der Einzelnen, und andererseits um die Entwicklung von Handlungskonzepten um Diskriminierung und Rassismus entgegenzutreten oder eigene Modelle zum Diskriminierungsschutz zu erarbeiten. Unsere Bildungsangebote sind nicht starr, sondern prozess- und lösungsorientiert, d.h. wir gestalten diese gemeinsam und orientiert an dem Bedarf, mit Akteur*innen, die vor Ort sind. Gerne entwickeln wir für Sie auch ein individuelles Fortbildungsangebot in den Themenbereichen Antirassismus, Antidiskriminierung oder Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz.

 

Die Durchführung und die konkrete Schwer­punktlegung der Inhalte unserer Fortbildungs­angebote erfolgen in Absprache mit unseren Auftragnehmer*innen, sodass eine passgenaue, auf die Themenwünsche der Teilnehmergruppe ausgerichtete Ausführung erfolgen kann.

Sie möchten eine Fortbildung oder ein Training bei uns buchen?
Dann füllen Sie bitte das Formular auf der Seite unten aus.

Alternativ können Sie uns auch anmailen: training@aric-nrw.de

mit den Angaben zu

  • Welches Thema soll behandelt werden?
  • Wie viele Personen sollen teilnehmen?
  • Wer ist die Zielgruppe des Trainings bzw. der Fortbildung?
  • Wann soll die Veranstaltung stattfinden?
  • Wie viel Zeit steht für zur Verfügung?

Trainingsanfrage

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.