Wir bieten Trainings und Fortbildungen zu den Themenbereichen Antidiskriminierung, Antirassismus, das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, Flucht, sowie für verschiedene Zielgruppen an.

Schauen Sie dazu in die einzelnen Themenbereiche oder in unseren Fortbildungskatalog.

 

Methodik unserer Fortbildungs- und Trainingsangebote:

Didaktik:

  • Die Trainings finden in einer dialogisch-interaktiven Form statt, d. h.: die Interaktion innerhalb der Gruppe wird unterstützt, die TrainerInnen übernehmen die Rolle von ModeratorInnen.
  • Zielsetzung ist die Förderung der Selbstwahrnehmung sowie die Förderung und Erweiterung von Handlungskompetenzen/Spielräumen
  • Im Vordergrund stehen zum einen individuelle Einstellungen und Erfahrungen, zum anderen die Auseinandersetzung mit rassistischen "Denkangeboten", Ideologien und ihren gesellschaftlichen Folgen.
  • Die Trainings werden grundsätzlich nach den Bedürfnissen der TeilnehmerInnengruppe zusammengestellt
  • Wir arbeiten nach dem Prinzip der Freiwilligkeit

Methoden

  • des kognitiven Lernens mit eigens zusammengestellten Materialsammlungen zur Thematik, Visualisierung und Präsentation von Ausarbeitungen & Ergebnissen
  • des affektiven und emotionalen Lernens durch bewegungs- und handlungsorientierte Übungen und Spiele wie Wahrnehmungsübungen/Rollenspiele/Statuentheater
  • Wechsel zwischen Kleingruppenarbeit und Plenum


Trainingsaufbau:
Die Trainings werden in 4 Phasen untergliedert

  • Einstieg in die Trainingsthematik
  • Vertiefte Auseinandersetzung mit der Trainingsthematik durch kognitive Materialien und Übungen des affektiven/emotionalen Lernens
  • Kreative Erweiterung von Handlungskompetenzen/Spielräumen
  • Erproben und Einüben erweiterter Handlungskompetenzen/Spielräumen
  • Abschluss & offenes Forum

Die Trainingselemente werden von einer auswertenden Reflexion begleitet

Team:
In der Regel gemischtgeschlechtliches & transkulturelles TrainerInnen-Tandem

Kosten:

Variabler Tagessatz; verhandelbar

Zeitlicher Umfang:

Ab 4 Unterrichtsstunden bis zu 3- tägigen Seminaren

 

Sie möchten eine Fortbildung oder ein Training bei uns buchen?
Bitte schicken Sie uns eine mail an training@aric-nrw.de

mit den Angaben zu

  • Welches Thema soll behandelt werden?
  • Wie viele Personen sollen teilnehmen?
  • Wer ist die Zielgruppe des Trainings bzw. der Fortbildung?
  • Wann soll die Veranstaltung stattfinden?
  • Wie viel Zeit steht für zur Verfügung?